Frau Korn als Schauspielerin

 

Schon während der Ausbildung stand Janina als Solistin auf der Bühne. Auf der öffentlichen Abschlusspräsentation ihres Jahrgangs spielte sie als ausgewählte Absolventin einen Monolog aus „Ganze Tage ganze Nächte“ (Xavier Durringer). Anschließend wurde sie als Hauptrolle der Mollie in „Die Mausefalle“ (Agatha Christie) in Stuttgart engagiert. Bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel stand sie als Zweitbesetzung Magenta in der „Rocky Horror Show“ auf der Bühne. Dort war sie auch als Gesangsolistin bei der Musical-Gala „Das Phantom lädt ein“ neben Reneé Knapp und Hardy Rudolz zu sehen.

Es folgen Engagements im Hamburger Sprechwerk („Frauengold“), in der Krimidinner-Show „Casino Royal“ sowie Gastauftritte an verschiedenen Häusern, u.a. an der Komödie Winterhuder Fährhaus Hamburg. Im Stück „Königskinder“ (Georg Seidel) spielte sie in ihrem Heimatdialekt schwäbisch. Vor der Kamera sah man Janina bereits in diversen Produktionen, u.a. in der ZDF Krimi-Serie „Das Duo“ (Regie: Markus Imboden) an der Seite von Lisa Martinek, im ARD-Zweiteiler "Unschuldig" (Regie: Nicolai Rohde) sowie als Hauptcast in verschiedenen Werbespots.

2016 studierte Janina am Lee Strasberg Theatre & Film Institute in Los Angeles, USA. Die Herausforderung, Szenen auf englisch zu erarbeiten reizte sie, so dass sie sich für einige Monate in die USA verabschiedete. Ausser der Szenenarbeit auf englisch (u.a. Monologe aus Jane Martins "Vital signs") war Janina besonders beeindruckt von der Art, wie Bühnenarbeit und das Spiel vor der Kamera in einer Einheit vermittelt wurden.

In der Sommersaison 2018 stand Janina in der Musicalshow "Kumeka - Das Erwachen des Dschungels" als Hauptrolle Green Leaf im Serengetipark Hodenhagen auf der Bühne.

Im Sommer 2019 ist sie als Hauptrolle der Penny Brown im Musical "Millionen für Penny" an der Kleinen Komödie Cottbus zu sehen. Am selben Theater wird sie ausserdem in der Bühnenfassung der TV-Serie "Der Tatortreiniger" auf der Bühne stehen. (Regie: Roland Heitz)