Frau Korn als Schauspielerin

Schon während ihrer Ausbildung stand Janina als Solistin öffentlicher Schulaufführungen auf der Bühne. Auf der Abschlusspräsentation ihres Jahrgangs spielte sie als ausgewählte Absolventin einen Monolog aus „Ganze Tage ganze Nächte“ (Xavier Durringer). Anschließend wurde sie als Hauptrolle der Mollie in „Die Mausefalle“ (Agatha Christie) in Stuttgart engagiert. Bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel stand sie als Zweitbesetzung Magenta in der „Rocky Horror Show“ auf der Bühne. Dort war sie auch als Gesangsolistin bei der Musical-Gala „Das Phantom lädt ein“ neben Reneé Knapp und Hardy Rudolz zu sehen.

Es folgen Engagements im Hamburger Sprechwerk („Frauengold“), im Soltauer Krimi-Dinner „Casino Royal“ (Miss Minelli, Hauptrolle) sowie Gastauftritte u.a. in der Komödie Winterhuder Fährhaus Hamburg. Im Stück „Königskinder“ (Georg Seidel) spielte sie in ihrem Heimatdialekt schwäbisch. Vor der Kamera sah man Janina bereits u.a. in der ZDF Krimi-Serie „Das Duo“ (Regie: Markus Imboden) an der Seite von Lisa Martinek, im ARD-Zweiteiler "Unschuldig" (Regie: Nicolai Rohde), in „Niedrig & Kuhnt – Komissare ermitteln“ (SAT.1), der englischsprachigen Werbeproduktion des neuen OPEL Astra (Regie: Michael Patrick Jann) sowie als Hauptrolle im Werbespot für Doppelherz.

Soeben drehte Janina für den ZDF-Film "Fast perfekt verliebt" unter der Regie von Sinan Akkus.